Toller Tag
in Schleswig-Holstein

Jumper Rasch

Robert Rasch sitzt am Schaltpult des "Jumpers" und sagt mit einem Lächeln: "So, aufpassen. Jetzt wird geschrien." Und buchstäblich auf Knopfdruck hört man das Kreischen der Fahrgäste.

Überall, wo der "Jumper" aufgebaut ist, ist er ein Publikumsmagnet. Man ist geneigt zu glauben, dass fröhliches Schreien ein Grundbedürfnis der Menschen ist.

"Wir machen immer das "Wasserspiel". Die Fahrgäste müssen einen Becher mit Wasser mit dem Mund während der Fahrt festhalten. Immer wieder schön! Sie können sich vorstellen, wie das endet..." sagt Robert Rasch.

In seiner Freizeit lässt er es sehr viel langsamer angehen. Sein Hobby ist sein uralter Hanomag, den Robert Rasch hegt und pflegt.

Sie finden dieses Geschäft hier:

März: Heide, Elmshorn

April: Itzehoe, Stade

Mai: Neumünster, Marne

Juni: Albersdorf, Neumünster, Elmshorn

Juli: Wilster, Süderbrarup

August: Brunsbüttel, Itzehoe

September: Glückstadt, Kaltenkirchen

Oktober: Wyk auf Föhr, Heide

Zurück zur Übersicht