Toller Tag
in Schleswig-Holstein

Wie wird Pizza zubereitet?

Der richtige Pizzateig besteht nur aus Wasser, Mehl, Hefe und Salz.

Bei "Pizza Corleone" übernimmt eine Maschine das mühsame Kneten. Anschließend wird der Teig in die richtigen Portionen aufgeteilt und ruht für eine ganze Weile.

Der Teig wird anschließend sehr flach ausgerollt und in eine Backform gelegt. Die Backform ist hier erforderlich, damit die Pizzen später alle gleich groß werden.

Die Löcher im Teig verhindern Blasenbildung. Zuerst kommt die gewürzte Tomatensoße auf den Teig.

Ab in den Ofen! Der Ofen sollte ein spezieller Pizzaofen sein, da eine MIndesttemperatur von 300 Grad erforderlich ist. Tipp für Zuhause: Den Ofen ausreichend vorheizen. Nach nur wenigen Minuten ist die Pizza fertig.

Zurück zur Übersicht

Mehr über dieses Geschäft ...